Dienstag, 30. Juli 2013

Schokoladenherzkuchen mit Liiiiiiebe gemacht

Hallo meine Lieben,
ich bin wieder daaaaaaa :)
frisch aus der Urlaub ganz entspannt und voller Vorfreude auf die kommende Zeit mit euch <3
Ich hatte einen traumhaft schönen Urlaub, der wirklich keine Wünsche offen gelassen hat. Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe, werde ich euch vielleicht noch ein paar Bilder zeigen ;-)
Heute habe ich aber erstmal etwas LIEBE für euch.
Meine wunderbare Freundin & Arbeitskollegin Emel hatte nämlich Geburstag und was gibt es da schöneres als ein Stücken rosa rote Liebe nur für sie <3
Ich wollte schon ganz lange so einen Kuchen backen und nun hat sich endlich die perfekte Gelegenheit gefunden.
Ihr könnt euch auch schon auf die kommenden Tage freuen, da verrate ich euch nämlich was sich dieses Mal in meinem Post aus meiner Küche Paket auf dem Weg zu meiner Tauschpartnerin gemacht hat. Ein kleiner Tipp vorweg, es ist ein kleines Glückspaketchen....
So meine Lieben, ich wünsche euch noch einen tollen Dienstag Abend und bis ganz ganz bald, ich freue mich schon auf euch,
Eure Maja




Rosa Herzkuchen
( leicht abgeändertes Rezept von chefkoch.de )

Zutaten:
250g Butter
250g Zucker
1 P. Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 Eier
200g Mehl
100g Speisestärke
1 TL Backpulver
Lebensmittelfarbe in Pink (z.B. als Paste von hier)

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz cremig schlagen. Eier nach und nach dazugeben und unterrühren. Mehl, Speisetärke und Backpulver mischen und unter dite Butter-Zucker-Eier Mischung rühren. 1/2 TL Pastenfarbe unterrühren. Eine Kastenform ausfetten und mit Mehl ausstreuen, Teig einfüllen und bei 180°C (Umluft 160°C) etwa 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe!)
Kuchen auskühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Herzausstechform aus jedem Stück 1-2 Herzen ausstechen und zur Seite legen.

 Schokoladen Kuchen
( leicht abgeändertes Rezept von chefkoch.de )

Zutaten:
200g Butter
220g Zucker
4 Eier
125g Mehl
125g Speisestärke
2 TL Backpulver
4 EL Kakaopulver

Zubereitung:
Aus allen Zutaten einen Rührteig zubereiten, indem man alle miteinander verrührt.
Anschließend eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstreuen. 1/3 der Kastenform nun mit Schokoladenteig befüllen. Die vorbereiteten rosa Herzen nun aufrecht hintereinander in den Kuchenteig drücken. Mit restlichem Schokoladenteig bedecken.
Bei 175°C (Umluft 160°C) etwa 70-80 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
Nach Bedarf mit Kuvertüre überziehen und mit Streuseln verzieren.
Guten Appetit






























Kommentare:

  1. Boah, was eine Arbeit. Sieht aber super aus!
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hach solche Kuchen hab ich schon auf einigen Blogs bewundert aber ich muss sagen mit dem rosa Herz ist es wol der Schönste :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist wirklich zuckersüß! Das ist echt ein super Geburtstagsgeschenk :D

    AntwortenLöschen
  4. Wäre es nicht auch eine Möglichkeit den Roskuchen als Blechkuchen zu Backen, da dann ausstechen? Dann braucht man nicht Scheiben schneiden und kann sparsamer ausstechen???

    AntwortenLöschen
  5. Ja klar kann man das, super Idee :-)
    Man kann auf dem Blech ja auch noch verschiedene Farben nebeneinander backen und dann bunte Herzen oder Figuren ausstechen

    AntwortenLöschen