Montag, 5. November 2012

Der Gewinner meiner Verlosung steht fest & ein leckeres Himbeer Baiser Dessert für euch

Hallo meine Lieben,
tadaaaaa es ist soweit, der Gewinner meiner Verlosung steht nun fest.
Aber seht selbst ;-)



Liebe Dagmar bitte schick mir doch deine Adresse per Email an: majamuffin@gmail.com
dann weiß ich wohin das Überraschungspaket hingehen soll :-).

Für alle anderen habe ich heute noch ein super schnell gemachtes & lecker schmeckendes Dessert.
Dieses habe ich vor ein paar Wochen mit den Kids auf meiner Arbeit zusammen gemacht, daher auch die bunten Baisers in vielen verschiedenen Formen & Farben ;). Das tolle an diesem Dessert ist, es gibt kein fest gelegtes Rezept für die Quarkcreme, sondern man kann alles verwenden was man so im Haus hat. Ich schreibe euch mal die Zutaten auf die ich am liebsten dafür verwende.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche,
eure Maja




Himbeer Baiser Dessert


Zutaten:

Baisers
TK Himbeeren
Quark
Sahne
Mascarpone (ein wenig)
Joghurt
Vanillezucker

Zubereitung:

Zerbrösel die Hälfte des Baisers und lege die Form damit aus.











Gebe die Hälfte der Himbeeren (unaufgetaut) darauf. Schlage Sahne steif, vermenge diese mit allen anderen Zutaten und schichte die Creme dann auf die Himbeeren. Dekoriere die Creme nun mit den restlichen Himbeeren.  Dann brösel die anderen Baisers darüber. Lasse das Dessert etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen.






















Kommentare:

  1. Hallo Maja,
    ich wollte mir eigentlich nur das Rezept von deinem Himbeer Baiser Dessert ansehen. :-)
    Jetzt habe ich mir aber erst einmal die Brille geputzt - die Augen gerieben - noch einmal geschaut...... geschaut wer noch Kommentare abegegeben hat zu deinem Gewinnspiel - und..............ich habe nur eine Dagmar gefunden ......mich? MICH!
    Ich kann es nicht glauben - aber wenn es so sein soll - ich FREU mich riesig und bin schon ganz aufgeregt, neugierig, garnicht mehr müde ;-), kann es garnicht abwarten - ist denn schon Weihnachten? ;-))))))
    Ach und noch etwas: ich finde das Rezept klingt sehr lecker - wäre vielleicht etwas für die Feiertage, wenn das Haus voll ist mit der Familie.
    Ich freu mich - merkt man garnicht, oder? ;-)

    Liebste und herzlichste Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar,
    jaaaaaaaaaaa DU bist es :-)
    jetzt musst du mir nur noch schnell eine Email schreiben mit deiner Adresse und dann wird sich bald ein Päckchen zu dir auf den Weg machen.
    Ich freue mich, dass du dich so freust!!!
    Deine Maja

    AntwortenLöschen